Camp-Wiki

Anreise

Die Anreise zu uns ist nicht immer ganz einfach. Durch unsere Lage im Wald werden unsere Gäste mitunter navigatorisch gefordert. Wir haben deshalb eine sehr ausführliche Anreise-Beschreibung erstellt, die ihr unten am Fuß der Seite findet, oder einfach hier klickt.

Rezeption

Unsere Rezeption ist camp-typisch rustikal in einem kleinen Holzhäuschen untergebracht und nicht zu verwechseln mit einem Sterne-Hotel. Wenn ihr euch mit dem Auto dem Camp nähert, könnt ihr fast direkt an der Rezeption parken und einchecken. Wir haben die Rezeption von 15 - 18 Uhr besetzt. Davor und manchmal auch während dieser Zeit sind wir im Camp unterwegs, aber telefonisch erreichbar. Ansonsten stehen für unsere Gäste vor der Rezeptions-Hütte Stühle und ein Tischchen für eine entspannte Wartezeit.

Parken

Am Camp sind ausreichend Parkplätze für PKWs vorhanden. Parken direkt im Camp ist nicht möglich. Wir suchen aber gerne den passenden Parkplatz mit dem kürzesten Weg zum Zelt mit euch gemeinsam raus. Parken ist bei uns natürlich kostenfrei.

Bezahlung

Wir akzeptieren im Camp keine Barzahlung. Folgende Zahlungsarten können wir anbieten: Visa, V-Pay, Maestro, Mastercard, American Express, ApplePay und PayPal. Bei Online-Buchungen erfolgt die Zahlung bereits über unser Portal vorab.

Ruhe

Bei uns im Camp wird gecamp, gelacht, gelebt und auch ein bisschen gefeiert. Aber, unser Camp in der Natur ist auch und vor allem ein Platz an dem man entspannt und zur Ruhe kommt. Das ist uns wichtig! Wer einen Platz zum Feiern sucht, ist bei uns am falschen Ort. Auch Musik aus der Dose und Lagerfeuer passt bei uns nicht zusammen.

Strom und WLAN

Strom und WLAN ist im Camp nicht vorhanden. Im Notfall helfen wir gerne mit einer Handyladung aus, das ist aber nur wärend der Öffnungszeiten möglich. WLAN stellen unsere Kollegen an der Kanustation kostenfrei zur Verfügung.

Gutscheine

Für unser Camp gibt es selbstverständlich auch Gutscheine. Über unser Gutschein-Portal könnt ihr die rund um die Uhr online kaufen und verschenken. Der Beschenkte kann dann mit diesem Gutschein über unser Buchung-Portal den Wunschtermin buchen.

Kurtaxe

Die Gemeinde Schluchsee erhebt, wir viele andere Gemeinden auch, eine sogenannte Kurtaxe. Diese beträgt 2,70 EUR pro Erwachsenen und für Kinder und Jugendliche 1 EUR. In unseren Pauschalen für Tipis, Baumzelte und der Gondel ist diese bereits enthalten. Für die Lieblingsplätze werden die Gebühren separat erhoben und an die Gemeinde abgeführt.

Brennholz und Lagerfeuer

Wir haben zwei Feuerstellen im Camp zur freien Verfügung. Wer kein Holz im angrenzenden Wald sammeln will oder auch keines von zu Hause mitbringt, kann Holz bei uns an der Rezeption kaufen. Bei trockener Witterung und Waldbrand- Gefahr ist das Feuermachen verboten.

Hunde

Hunde sind in den Baumzelten, den Tipis und der Gondel nicht erlaubt. Auf den Lieblingsplätzchen sehr gerne, solange die Hunde ordentlich sozialisiert sind. In Einzelfällen behalten wir uns vor, Hunde abzulehnen.

Sanitäranlagen

Wir nutzen die die sanitären Einrichtungen gemeinsam mit unseren Nachbarn auf dem Campingplatz nebenan. Diese wurden vor 2 Jahren erst neu gebaut und sind vom Feinsten. Im Gebäude befinden sich auch Waschmaschinen, Trockner und eine Gemeinschaftsküche. Die Benutzung ist natürlich kostenfrei.

Camp-Toilette

Seit 2017 haben wir direkt im Camp eine moderne Kompost-Toilette aufgestellt. Sie sichert kurze Wege wenns mal dringend ist, vor allem auch nachts. Rustikal wie vieles bei uns im Camp, aber gepflegt und von unseren Gästen sehr gerne in Anspruch genommen.

Konus-Karte

Wer bei uns zu Gast ist, wird offiziell bei der gemeinde angemeldet, bezahlt die Kurtaxe und bekommt im Gegenzug die sog. Konuskarte. Mit dieser kann man während seines Aufenthaltes UND am Abreisetag kostenfrei Bus und Bahn fahren. Die Details dazu findet ihr hier.

Küchen-Ausrüstung Tipis und Gondel

Die Tipis Paul, Annele und Alfons und die Gondel sind mit Küchenkisten bzw. einem Küchen-Regal ausgestattet. Die Zelte unterscheiden sich im Inhalt leicht. Die Ausrüstung deckt den Grundbedarf ab, um sich ein Frühstük zu reichten und einfache Camping-Gerichte zuzubereiten. Ausser in der Gondel, dort gibts nur Kocher und Zubehör für Kaffee und Tee. Was genau in den Zelten und der Gondel vorhanden ist, ist bei den einzelnen Unterkünften direkt beschrieben.

Frühstück

Wem der Sinn nach einem leckeren Frühstück steht und nicht selbst tätig werden will, dem empfehlen wir das See-Café. Es liegt nur wenige hundert Meter vom Camp weg, direkt am See, und ist sehr zu empfehlen. Brötchen werden morgens auf dem benachbarten Camping-Platz der Gemeinde verkauft oder aber im Schmidts-Markt und der Bäckerei im Dorf.

Einkaufen

Direkt in der Nähe, ca. 10 Minuten zu Fuß, befindet sich ein Edeka-Markt, der abends bis 20 Uhr geöffnet hat. Weitere Supermärkte befinden sich in Feldberg-Bärental, direkt an der B500. Darüber hinaus, bekommt man in Schluchsee alles für den täglichen Bedarf.

Wetter

Es ehrt uns immer wieder, wenn unsere Gäste uns spezielles Wetterwissen zutrauen. Dem ist leider nicht so, auch wir nutzen die üblichen, allgemein zugänglichen Wetterportale. Insofern bringt anrufen recht wenig Neues. Wer direkt einen Blick auf den See werfen mag, kann das in Echtzeit hier tun: Webcam. Ansonsten wird bei uns bei jedem Wetter gezeltet, Camping ist und bleibt ein Allwetter-Vergnügen. Bei besonderen Wetterlagen informieren wir unsere Gäste vor Ort und versuchen das Beste aus der Situation zu machen. Schlechtes Wetter ist höhere Gewalt, nicht besonders angenehm aber von uns leider auch nicht zu ändern.

Informationen rund um den See

Die Touristen-Information in Schluchsee ist im Rathaus untergebracht und bietet alles an Informationen was das Gästeherz höher schlagen lässt. Online erreichbar unter www.schluchsee.de oder www.hochschwarzwald.de. Wir stehen natürlich auch mit Rat und Tat zur Seite und haben in unserer Rezeption die gängigsten Info-Materialien für euch bereit.